Das Projekt "Landwirtschaft für Artenvielfalt"

 

 

Ziele des Projektes

Ziel des Naturschutzmoduls „Landwirtschaft für Artenvielfalt“ ist, die Vielfalt der wildlebenden Tier- und Pflanzenarten in landwirtschaftlich geprägten Lebensräumen nachweislich zu erhöhen.

Weiterlesen

Das Naturschutzmodul

Angestrebt wird, ein vergleichbares und nachvollziehbares Naturschutzmodul im Ökologischen Landbau zu etablieren. Dieser soll für jeden transparent und nachvollziehbar sein.

Weiterlesen

Bedrohte Artenvielfalt

Der Rückgang und Verlust an wildlebenden Tier- und Pflanzenarten in Deutschland und Europa ist dramatisch, vor allem in intensiv genutzten landwirtschaftlichen Flächen.

Weiterlesen

Ökologische Landwirtschaft

Ökologisch bewirtschaftete Betriebe leisten nachweislich einen hohen Beitrag zur Artenvielfalt. Auch weisen sie im Vergleich zur herkömmlichen Landwirtschaft erheblich höhere Potenziale auf, die Artenvielfalt durch geeignete Maßnahmen zu erhöhen.

Weiterlesen

Die Projektpartner

Landwirtschaft für Artenvielfalt: Ein gemeinsames Projekt von WWF, Biopark und EDEKA. Wissenschaftlich begleitet und umgesetzt vom ZALF e.V. und unterstützt vom Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Mecklenburg-Vorpommern.

Weiterlesen